Workshop

19.30Workshop mit Carole IslerWorkshop 

Rössligasse 12


Nach dem Satellitenspaziergang, am 27. März um 19:30, sowie an der Finissage, am 14. April um 14:00, gibt es einen Workshop mit Carole Isler, in dem interessierte ZeichnerInnen die Gelegenheit haben, selber Portraits zu machen. 


Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) präsentiert «Wer ist wer?» – eine Ausstellung zum Thema Migration von Carole Isler. Die Künstlerin hat MSF-Projekte in Griechenland besucht und die Menschen vor Ort porträtiert. Ihre Zeichnungen sind an der Rössligasse 12 zu sehen.

11.00–18.00Digital WorkspaceWorkshop 

Heiliggeistkapelle


Hier trifft Technologie auf Kreativität und alle Besucher*innen können erleben und ausprobieren, wie digitale Zeichenkunst entsteht. Gastgeber ist Ezra Claytan Daniels (USA), ein Künstler in der internationalen Motion Comic-Szene, dessen Comics als internationale Serien enden. Das digitale Atelier steht Zeichner*innen und allen Neugierigen offen. Testet, was das iPad Pro hergibt! Und holt Euch Tipps und Tricks. Kids sind willkommen.


Eintritt frei


In Kooperation mit DQ Solutions Apple Premium Reseller

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

11.00–17.00Digital WorkspaceWorkshop 

Heiliggeistkapelle


Hier trifft Technologie auf Kreativität und alle Besucher*innen können erleben und ausprobieren, wie digitale Zeichenkunst entsteht. Gastgeber ist Ezra Claytan Daniels (USA), ein Künstler in der internationalen Motion Comic-Szene, dessen Comics als internationale Serien enden. Das digitale Atelier steht Zeichner*innen und allen Neugierigen offen. Testet, was das iPad Pro hergibt! Und holt Euch Tipps und Tricks. Kids sind willkommen.


Eintritt frei


In Kooperation mit DQ Solutions Apple Premium Reseller

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

13.00–17.00Grassroot ComicWorkshop 

Rössligasse


Die Grassroot Message, von Sharad Sharma entwickelt, geht in Windeseile um die Welt. Dank ihr wirst du in kürzester Zeit zum Comic Autor. In einfachen, nachvollziehbaren Schritten lernst du, deine ganz persönlich Bildgeschichte zu erzählen. Wir sind grosse Fans der Methode. Die Leiter*innen des Fumetto Workshops haben direkt vom Vater der Grassroot gelernt und geben sie an euch weiter.


Anmeldung hier

Event: Alle Sprachen

09.00Strip Safari mit Ulli LustWorkshop 

Hochschule Luzern – Design & Kunst


Die Teilnehmer*innen werden rausgehen, an verschiedenen Orten zeichnen und mit dem Material arbeiten, das sie vorfinden. Die Erzählung kann einer klassischen Comic-Dramaturgie folgen oder frei assoziativ entwickelt werden. Die Jagd nach Strips kann ein Sammeln sein, ein Einfangen von Beobachtungen.
Die einen suchen geduldig den signifikanten Moment, einen plötzlich aufblitzenden Sinnzusammenhang, andere sehen es wie ein Spiel. Ein Spiel, das Ulli Lust selbst gerne spielt und das hohe Anforderungen an den Autor stellt.


Anmeldung via HSLU


Kooperation: Zusammenarbeit: Studienrichtung Illustration, Hochschule Luzern – Design & Kunst

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

09.00Strip Safari mit Ulli LustWorkshop 

Hochschule Luzern – Design & Kunst


Die Teilnehmer*innen werden rausgehen, an verschiedenen Orten zeichnen und mit dem Material arbeiten, das sie vorfinden. Die Erzählung kann einer klassischen Comic-Dramaturgie folgen oder frei assoziativ entwickelt werden. Die Jagd nach Strips kann ein Sammeln sein, ein Einfangen von Beobachtungen.
Die einen suchen geduldig den signifikanten Moment, einen plötzlich aufblitzenden Sinnzusammenhang, andere sehen es wie ein Spiel. Ein Spiel, das Ulli Lust selbst gerne spielt und das hohe Anforderungen an den Autor stellt.


Anmeldung via HSLU


Kooperation: Zusammenarbeit: Studienrichtung Illustration, Hochschule Luzern – Design & Kunst

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

09.00Strip Safari mit Ulli LustWorkshop 

Hochschule Luzern – Design & Kunst


Die Teilnehmer*innen werden rausgehen, an verschiedenen Orten zeichnen und mit dem Material arbeiten, das sie vorfinden. Die Erzählung kann einer klassischen Comic-Dramaturgie folgen oder frei assoziativ entwickelt werden. Die Jagd nach Strips kann ein Sammeln sein, ein Einfangen von Beobachtungen.
Die einen suchen geduldig den signifikanten Moment, einen plötzlich aufblitzenden Sinnzusammenhang, andere sehen es wie ein Spiel. Ein Spiel, das Ulli Lust selbst gerne spielt und das hohe Anforderungen an den Autor stellt.


Anmeldung via HSLU


Kooperation: Zusammenarbeit: Studienrichtung Illustration, Hochschule Luzern – Design & Kunst

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

09.00Strip Safari mit Ulli LustWorkshop 

Hochschule Luzern – Design & Kunst


Die Teilnehmer*innen werden rausgehen, an verschiedenen Orten zeichnen und mit dem Material arbeiten, das sie vorfinden. Die Erzählung kann einer klassischen Comic-Dramaturgie folgen oder frei assoziativ entwickelt werden. Die Jagd nach Strips kann ein Sammeln sein, ein Einfangen von Beobachtungen.
Die einen suchen geduldig den signifikanten Moment, einen plötzlich aufblitzenden Sinnzusammenhang, andere sehen es wie ein Spiel. Ein Spiel, das Ulli Lust selbst gerne spielt und das hohe Anforderungen an den Autor stellt.


Anmeldung via HSLU


Kooperation: Zusammenarbeit: Studienrichtung Illustration, Hochschule Luzern – Design & Kunst

11.00FANZINE-WERKSTATTWorkshop 

Festivalzentrum Kornschütte


Der Westschweizer Comic-Künstler Alex Baladi und sein Kollektiv sind nicht nur ausgezeichnete Zeichner, sondern auch wahnsinnig kreative Fanzine-Hersteller. In ihrer Werkstatt kreiert ihr euer eigenes Fanzine und lernt dabei diverse Tricks und Tipps zu deren Herstellung. Alle Werke werden – ganz in brasilianischer «Cordel» Manier – den Fumetto Besucher*innen präsentiert.

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

14.00–17.00Gendered Representations in ComicsWorkshop 

Phrontistery


The workshop on gender and comics is basically to take people through different images, that Aarthi has collected for here research project and at each image, stop to have a discussion, as well as a visual/written reaction. We could engage in detail with each piece of representation, and have a conversation about it. Then we would either note down our observations on context, character, creator to understand why that image exists in that way, or re-imagine/ re-write that image.


workshop by Aarthi Parthasarathy

09.00Strip Safari mit Ulli LustWorkshop 

Hochschule Luzern – Design & Kunst


Die Teilnehmer*innen werden rausgehen, an verschiedenen Orten zeichnen und mit dem Material arbeiten, das sie vorfinden. Die Erzählung kann einer klassischen Comic-Dramaturgie folgen oder frei assoziativ entwickelt werden. Die Jagd nach Strips kann ein Sammeln sein, ein Einfangen von Beobachtungen.
Die einen suchen geduldig den signifikanten Moment, einen plötzlich aufblitzenden Sinnzusammenhang, andere sehen es wie ein Spiel. Ein Spiel, das Ulli Lust selbst gerne spielt und das hohe Anforderungen an den Autor stellt.


Anmeldung via HSLU


Kooperation: Zusammenarbeit: Studienrichtung Illustration, Hochschule Luzern – Design & Kunst

11.00FANZINE-WERKSTATTWorkshop 

Festivalzentrum Kornschütte


Der Westschweizer Comic-Künstler Alex Baladi und sein Kollektiv sind nicht nur ausgezeichnete Zeichner, sondern auch wahnsinnig kreative Fanzine-Hersteller. In ihrer Werkstatt kreiert ihr euer eigenes Fanzine und lernt dabei diverse Tricks und Tipps zu deren Herstellung. Alle Werke werden – ganz in brasilianischer «Cordel» Manier – den Fumetto Besucher*innen präsentiert.

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

11.00FANZINE-WERKSTATTWorkshop 

Festivalzentrum Kornschütte


Der Westschweizer Comic-Künstler Alex Baladi und sein Kollektiv sind nicht nur ausgezeichnete Zeichner, sondern auch wahnsinnig kreative Fanzine-Hersteller. In ihrer Werkstatt kreiert ihr euer eigenes Fanzine und lernt dabei diverse Tricks und Tipps zu deren Herstellung. Alle Werke werden – ganz in brasilianischer «Cordel» Manier – den Fumetto Besucher*innen präsentiert.

11.00–18.00Digital WorkspaceWorkshop 

Heiliggeistkapelle


Hier trifft Technologie auf Kreativität und alle Besucher*innen können erleben und ausprobieren, wie digitale Zeichenkunst entsteht. Gastgeber ist Ezra Claytan Daniels (USA), ein Künstler in der internationalen Motion Comic-Szene, dessen Comics als internationale Serien enden. Das digitale Atelier steht Zeichner*innen und allen Neugierigen offen. Testet, was das iPad Pro hergibt! Und holt Euch Tipps und Tricks. Kids sind willkommen.


Eintritt frei


In Kooperation mit DQ Solutions Apple Premium Reseller

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

13.00–17.00Madhubani ArtWorkshop 

Rössligasse 12


Der indische Künstler Avinash Karn ist junger Meister der althergebrachten Volkskunst Madhubani. In ihrer ursprünglichsten Form auf Hauswänden angebracht, findet sie heute auch andere Bildträger. So gibt Karn Workshops in seinem Studio in Varanasi oder direkt in den Dörfern. Für diese Workshops, die über narrativen Ausdruck das Selbstbewusstsein der ländlichen Bevölkerung stärken, wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Pack die Gelegenheit am Schopf und lass dich einführen in die Technik und die Tradition von Madhubani.


Anmeldung hier


Event in English

11.00FANZINE-WERKSTATTWorkshop 

Festivalzentrum Kornschütte


Der Westschweizer Comic-Künstler Alex Baladi und sein Kollektiv sind nicht nur ausgezeichnete Zeichner, sondern auch wahnsinnig kreative Fanzine-Hersteller. In ihrer Werkstatt kreiert ihr euer eigenes Fanzine und lernt dabei diverse Tricks und Tipps zu deren Herstellung. Alle Werke werden – ganz in brasilianischer «Cordel» Manier – den Fumetto Besucher*innen präsentiert.

11.00–17.00Digital WorkspaceWorkshop 

Heiliggeistkapelle


Hier trifft Technologie auf Kreativität und alle Besucher*innen können erleben und ausprobieren, wie digitale Zeichenkunst entsteht. Gastgeber ist Ezra Claytan Daniels (USA), ein Künstler in der internationalen Motion Comic-Szene, dessen Comics als internationale Serien enden. Das digitale Atelier steht Zeichner*innen und allen Neugierigen offen. Testet, was das iPad Pro hergibt! Und holt Euch Tipps und Tricks. Kids sind willkommen.


Eintritt frei


In Kooperation mit DQ Solutions Apple Premium Reseller

12.00–20.00Fumetto Rewind in ProcessWorkshop 

MOLO Café Bar


Mo–Mi, 12.00 – 20.00 Uhr
Do, 12.00–2.30 Uhr
Fr, 12.00–3.30 Uhr
Sa, 12.00–3.30 Uhr


Workshop mit Fumetto-Künstler*innen
Hingehen, zusehen und mitmachen. Der Satellit an der Baselstrasse ist ein kleiner Comic-Kosmos, der stetig wächst. Alles was unsere Künstler*innen während des Festivals zeichnen und erarbeiten, wird laufend in der Ausstellung im Keller ergänzt. Ein Kaleidoskop an Farben und Formen und ein Nonstop-Rückblick aufs Festival-Treiben. What happens at Fumetto, stays at Molo!

14.00Workshop mit Carole IslerWorkshop 

Rössligasse 12


Nach dem Satellitenspaziergang, am 27. März um 19:30, sowie an der Finissage, am 14. April um 14:00, gibt es einen Workshop mit Carole Isler, in dem interessierte ZeichnerInnen die Gelegenheit haben, selber Portraits zu machen. 


Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) präsentiert «Wer ist wer?» – eine Ausstellung zum Thema Migration von Carole Isler. Die Künstlerin hat MSF-Projekte in Griechenland besucht und die Menschen vor Ort porträtiert. Ihre Zeichnungen sind an der Rössligasse 12 zu sehen.

Menu

FUMETTO

Filter

NEWS

IG-Kultur, Bruchstrasse 53
Mi, 27. März, 18.30 Uhr


Wir besuchen die Ausstellungen von Benedikt Notter und Martin Panchaud, María Luque, MÜSCLE Siebdruckkollektiv, Spleur Magazin, Nando von Arb und schlussendlich Carole Isler in ihrer Ausstellung mit Liveportrait zeichnen.


In Kooperation mit Médecins sans Frontières Schweiz


Workshop von Carol Isler (Liveportrait zeichnen) ab 19.30 Uhr, Rössligasse 12


Anmeldung

Als Amici unterstützen Sie den wichtigsten Comic-Anlass in der Schweiz und somit vor allem junge, innovative Comic-Kunst. Wir bedanken uns für Ihr Engagement mit einem einzigartigen Festivalerlebnis.


Kategorien:
Firmen-Amici ab CHF 750.–
Super-Amici ab CHF 200.–
Amici ab CHF 100.–
Amici-Piccolo ab CHF 50.–


Informationen zu den einzelnen Kategorien und Anmeldung direkt hier

Fumetto 2019: 6. bis 14. April

Alle
Ausstellungen
Satelliten
Café, Bistro, Bar
Infopoints
Ticketverkauf