Live Painting

15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

10.00–12.00ANDALive Painting 

Reussinsel


21. – 28. März, 10.00 – 12.00 Uhr, live auf der Reussinsel und online als Fotogalerie


Fumetto geht auf die Strasse und lässt graue Wände farbig erblühen. Beobachten sie Anda live bei ihrer Arbeit oder verfolgen Sie ihre Fortschritte täglich in der Online-Galerie: Special Edition unter Punkt 05 Anda, Street Art.


Kooperation: UntergRundgang, Luzerner Maler, Sax Farben


15.00–16.00Pierre Wazem - Artist in Digital ResidenceLive Painting 

Artist in Digital Residence


Online, 15.00 – 16.00 Uhr, Live aus dem Maskenliebhaber Saal Luzern


Pierre Wazem, geboren 1970 in Genf, veröffentlichte seine ersten Comics im Fanzine «Sauve qui peut» (Rette sich, wer kann). Als Autor und Karikaturist wechselt er von der Karikatur zur realistischen Zeichnung, wechselt ab zwischen persönlichen Arbeiten und Kollaborationen als Drehbuchautor. Er malt Theatersets, entwirft Fresken für Private oder Institutionen, zeichnet zu improvisierten Konzerten des Pianisten Michel Wintsch, schreibt und illustriert Animationsfilme, illustriert Kinderbücher, zeichnet in der Presse und seit zwei Jahren führt er eine wöchentliche Comic-Kolumne im Magazin L'Illustré und bald auch für eine renommierte französische Wochenzeitung. Er unterrichtet und vermittelt seine Energie an der Ceruleum de Lausanne im internationalen Bachelorstudiengang Bande Dessinée et Illustration. Seine 30 Comics werden in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Er arbeitet schon sein halbes Leben in den Studios Lolos in Carouge-Genève, und das fast täglich. Für Fumetto zeichnet er dieses Jahr als Artist in Residence täglich eine Stunde live und hautnah. Entstehen werden kurze Geschichten aus Luzern, die dann als letztes Kapitel in seinem neusten Buch: „Les auteurs en festival“ bei Atrabile erscheinen wird.


Hier geht es zum Live-Zeichnen mit Wazem.

Menu

FUMETTO

Filter

NEWS

Vom 2. bis 10. April sind wir wieder für euch da!

Alle
Ausstellungen
Satelliten