Comic-Kurse

Bastien Vivès, Masterclass


Bastien Vivès ist ein Meister grafischer Erzählkunst. Der Star des neuen französischen Comics hat für seine Graphic Novels (u.a. «Polina», «In meinen Augen», «Last Man», «Eine Schwester») internationale Anerkennung erlangt. Sein Erstlingswerk «Der Geschmack von Chlor» wurde 2009 in Angoulême ausgezeichnet. Bastien Vivès führt die Reihe des mittlerweile legendären Fumetto Workshops weiter. Zu früheren Gästen gehören namhafte Zeichner*innen wie Ulli Lust, Chris Ware, Ben Katchor, Charles Burns und viele andere. Die einwöchigeMasterclass steht Künstler*innen und Studierenden von Hochschulen offen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.


Information und Anmeldung


In Zusammenarbeit mit der Studienrichtung Illustration der HSLU– Design & Kunst


Kooperation: Éditions Casterman

 

Comic-Zeichenkurs


Rössligasse, Entlastungsraum


Wie erfinde ich einen eigenen Comic? Wie verwende ich Sprechblasen? Was ist der Unterschied zwischen Comics und Cartoons? Das alles und vieles mehr lernst du vom Comic-Zeichner Koostella. Wenn du schon geübt bist und auch schon eigene Comics gezeichnet hast, bist du bestens gewappnet für den Fortgeschrittenenkurs.


8–11 Jahre/Anfänger:
Sa, 28. März, 13.30-16.30 Uhr
So, 5. April, 13.30-16.30 Uhr


8–11 Jahre/Fortgeschrittene:
So, 29. März, 13.30-16.30 Uhr


12–16 Jahre/Fortgeschrittene:
Sa, 4. April, 13.30-16.30 Uhr


Kosten:
70.–


Erforderlich, Platzzahl beschränkt: fumetto.ch/comic-zeichnen


 

Comic, Schaum und Traum Workshop


Rössligasse, Cafeteria


8–12 Jahre:
Sa, 28. März, 10.30 – 13.00 Uhr / 14.00 – 16.30 Uhr
So, 29. März, 10.30 – 13.00 Uhr / 14.00 – 16.30 Uhr


Mit Nicole Heri und Debora Gerber experimentierst du mit verschiedenen Materialien, zeichnest Comic-Wesen und -Welten und formst daraus eine eigene 3D-Comic-Figur.


Kosten: 50.-


Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt: fumetto.ch/comic-workshop


 

Digitales Zeichnen


Rössligasse, Aktsaal


Hast du schon mal auf einem Tablet gezeichnet? Malin Widén und Sara Stäuble zeigen dir, wie du Bilder auf dem Bildschirm zeichnest und sie zu GIFs animierst. Achtung, fertig, ab der «post». Tablets stellen wir zur Verfügung.


10–13 Jahre:
Sa/So, 4./5. April, 10.30–13.00 Uhr


14–16 Jahre:
Sa/So, 4./5. April, 14.00–16.30 Uhr


Kosten: 50.–


Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt: fumetto.ch/digital-zeichnen


 

Stop-Motion-Workshop


Kunstmuseum Luzern, Vermittlungsraum


14–17 Jahre:
So, 29. März, 13.00–17.00


Stop-Motion ist eine Grundtechnik der Animation, bei der in erster Linie Puppen zum Leben erweckt werden. Sie ist mit vergleichsweise geringem technischem Aufwand umzusetzen. Adrian Flückiger zeigt Euch die Schritte zum eigenen Film. Im Mittelpunkt steht das Animieren selbst mit einer Trainingspuppe. In Zusammenarbeit mit der Studienrichtung BA Animation der Hochschule Luzern – Design & Kunst.


Kosten: 50.–


Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt: fumetto.ch/stop-motion

Menu

FUMETTO

Filter

NEWS

Es gibt wieder neue Levels! Unbedingt downloaden und spielen. Download

Vielen Dank an alle Mitzeichner*innen und an Christian Schnellmann für die Programmierung.

Als Amici unterstützen Sie den wichtigsten Comic-Anlass in der Schweiz und somit vor allem junge, innovative Comic-Kunst. Wir bedanken uns für Ihr Engagement mit einem einzigartigen Festivalerlebnis.


Kategorien:
Firmen-Amici ab CHF 750.–
Super-Amici ab CHF 200.–
Amici ab CHF 100.–
Amici-Piccolo ab CHF 50.–


Informationen zu den einzelnen Kategorien und Anmeldung direkt hier

Festival 2020: 28. März bis 5. April

Im Zeitraum von 16 März bis 9. April 2020 sucht Fumetto für seine Helferinnnen, Künstler und Gäste aus aller Welt Schlafplätze in und um Luzern. Wir suchen für 3 Wochen, 1 Woche, ein paar Tage Betten, Schlafzimmer, Sofas oder Matratzen.


Meldet euch doch an oder schickt den Aufruf an eure Freunde, Familie oder Verwandten. Anmeldung: hier
Vielen Dank

Wir suchen dich! Für unsere nächste Fumetto-Ausgabe suchen wir dich! Ja genau, wir brauchen wieder ganz viele tolle, liebe Menschen, die Fumetto genauso unwiderstehlich finden wie wir und mit uns das Festival stemmen.


Melde dich doch für den Auf- und Abbau oder für eine Ausstellungsaufsicht. Oder wie wärs am Infostand? Je nach deinem Talent kannst du dich entscheiden. 
Anmeldung: hier
Vielen Dank!

Alle
Ausstellungen
Satelliten
Café, Bistro, Bar
Infopoints
Ticketverkauf