2020

Ausstellungen

Impressionen

Wettbewerb

Behind the scenes

Fumetto 2020

Absage des Festivals wegen Corona
Hier geht es zur virtuellen Festivaleröffnung


Durchführung
28. März bis 5. April 2020


Festivalleitung
Jana Jakoubek
Christine Portmann
Steff Chiovelli


Organisation
Fabio Amarilli, Joel Bär, Micha Bietenhader, Baiba Bondare, Nicole Brena, Christoph Brunner, Nicole Brunner, Andrea Beck, Torsten Eggart, Steffi Frick, Lotte Greber, Luc Häfliger, Toby Hurschler, Roger Küttel, Alexandra Leonhartsberger, Luc Meyer, Nusa Nunez de La Torre, Karin Pfenninger, Elena Rast, Olivia Rast, Fabian Sengebusch, Roli Simmen


Vorstand Verein
Roman Steiner (Präsident), Judith Bachmann, Orlando Budelacci, Dave Fischer, Kati Rickenbach, Annette Schindler, Marco Schmidiger, Tanja Witt


Artists (wären gekommen)
Nathalie Djurberg / Hans Berg
Maurane Mazars (Schleuder)
El Fin del Mundo: Pablo Boffelli, Powerpaola, Pablo Besse, Roberta di Paolo, Jazmin Varela, Nacha Vollenweider, José Sainz, Alejandro Bidegaraj, Corinne Odermatt
Simon Hanselman (Artist in Residence)
El Eternauta: Un Faulduo, Martin Vitaliti
BD-Cul: Cizo, Franky Baloney, Aude Picault, Bernard Khattou
Ampel-Magazin: Anja Wicki, Andreas Kiener, Luca Bartulovic, Daniel Bosshart, Matthias Gnehm, Anna Sommer, Leonie Rösler, Eva Rust
Futures of Comics: Ilan Manouach, Dusan Barok, Laura Caraballo, Morvandiau, Benoit Crucifix, Alexandra Zigismond, Michael Fikaris, Baris Uygur, Martin Rowson
Street Art mit Pablo Boffelli
Fumettino: Anete Melce und Luigi Olivadoti
Bastien Vivès
Vanessa Karré


Wettbewerb
Thema: Vernetzt

Jury
Sébastian Gnaedig, Johann ulrich, Eva Rust, Wazem, Franziska Burkhardt

Preisträger*innen
Kat. 1: Stronzo Strips, Ghita Remy, Anton Ohlow
Kat. 2: Weda Federspiel, Irina Iukhno, Oliver Gabriel
Kat. 3: Linus Mühlebach, Helena Prison, Rocko Kern
Szenario: Daniel Schwartz
Publikumspreis: Linus Mühlebach


Ausstellungsorte
Kornschütte, Kunstmuseum Luzern, Hotel Schweizerhof, Kapelle Rössligasse, Kunsthalle Luzern, Galerie Gummi-Entli, KALI Gallery, B74 Raum für Kunst, Baselstrasse 61b, La Palma, Reussinsel, The Phrontistery

Weitere Orte
Bourbaki Panorama und Kino, Restaurant St. Magdalena, Maskenliebhabersaal, Molo Bar, Sentitreff, Kleintheater, Neubad


Specials
Absage des Festivals wegen Corona

Die Erstpublikation wurde von der jungen Künstlerin Mauran Mazars gestaltet

Sentitreff als neuer Ort für Fumettino

53 Satelliten-Ausstellunge in der ganzen Stadt Luzern

Menu

FUMETTO

Filter

NEWS

Erstmalig: Schweizer Strafgesetzbuch illustriert!

Eine Ko-Produktion von Fumetto und Lawbrary.ch.

Fumetto illustriert das Schweizer Strafgesetzbuch – und dazu braucht es dich!

Zusammen mit Lawbrary.ch bebildert Fumetto das schweizerische Strafgesetzbuch (kurz: StGB). Und du kannst dich dazu bewerben:

Wir suchen Zeichner*innen, Illustrator*innen und Comic-Zeichner*innen, welche die einzelnen Gesetzesartikel bebildern, illustrieren und gestalten.

Bewirb dich jetzt und zeichne einen oder gleich mehrere Gesetzesartikel. Hauche so dem Schweizer Strafgesetzbuch auf innovative und humorvolle Weise das gewisse Etwas ein. Insgesamt gibt es 74 Artikel, die illustriert werden wollen. Such dir deine Strafe (oder gleich mehrere) aus und zeichne sie. Am Schluss wird nur ein Bild pro Gesetzesartikel ausgewählt, und im online-Gesetz auf lawbrary.ch publiziert. Du kannst dich aber auch für mehrere Gesetzesartikel bewerben und zu jedem ausgewählten Artikel eine Zeichnung einreichen.

Im PDF sind alle Informationen, die du haben musst, um dich anzumelden.

-> französische Version

Anmeldeschluss: 15.12.2020!!!

Die Eingabe für die Comic-Stipendien ist online.
Bis am 14. Februar 2021 könnt ihr eure Arbeiten bei den Städten Basel, Luzern und Zürich und neu bei Bern einreichen.

Alle Infos und Bedingungen findet ihr unter http://comicstipendien.ch/

Es werden Stipendien in der Höhe von CHF 37'500 vergeben.
Also unbedingt bewerben & weitersagen!

Unser jährlicher Fumetto-Comic-Wettbewerb ist lanciert.

Meldet euch hier an und schickt uns eure Comics bis 4. Januar 2021.

Wir freuen uns darauf!

Als Amici unterstützen Sie den wichtigsten Comic-Anlass in der Schweiz und somit vor allem junge, innovative Comic-Kunst. Wir bedanken uns für Ihr Engagement mit einem einzigartigen Festivalerlebnis.


Kategorien:
Firmen-Amici ab CHF 750.–
Super-Amici ab CHF 200.–
Amici ab CHF 100.–
Amici-Piccolo ab CHF 50.–


Informationen zu den einzelnen Kategorien und Anmeldung direkt hier

Festival 2021: 20. bis 28. März

Alle
Ausstellungen
Satelliten
Café, Bistro, Bar
Infopoints
Ticketverkauf